The Schubidu Quartet | „Das Prinzip der Toleranz und des gegenseitigen Verständnisses“ – Josef Krainer
17189
post-template-default,single,single-post,postid-17189,single-format-standard,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

„Das Prinzip der Toleranz und des gegenseitigen Verständnisses“ – Josef Krainer

Januar 11, 2017

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläum des Ökumenismusdekrets wurden wir im November 2014 vom Ökumenischen Forum beauftragt, Interviews mit 5 wichtigen Zeitzeugen zu führen. Darunter auch mit dem Altlandeshauptmann der Steiermark, Josef Krainer junior.

Die herzliche Begegnung mit dem steirischen Altlandeshauptmann hat uns zutiefst berührt. Krainer erzählte uns auch abseits der Kamera sehr viel Persönliches. Es wurde uns schlagartig klar, dieser alte freundliche Herr, der eine unbeschwerte Wärme ausstrahlte, hat nicht nur die Gegenwartsgeschichte der Steiermark maßgeblich mitgeprägt, er war auch ein scharfer Beobachter der Zeitgeschichte.

Es war eine große Ehre für uns, an jenem schönen Herbsttag ihm begegnet zu sein und seinen persönlichen Erinnerungen lauschen zu dürfen.

„Das Prinzip, nicht nur der Toleranz, sondern auch des gegenseitigen Verständnisses, halte ich für besonders wichtig in unseren Tagen“. Diese Worte Krainers haben ihre Aktualität nicht verloren.

UNITATIS REDINTEGRATIO – 50 Jahre Ökumenismusdekret from Schubidu Quartet on Vimeo.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.